Umzug auf die neue Welt

Die Bauwelt zieht um auf die neue Welt (Bauwelt 2.0). Sie ist größer, mit weniger Fehlern (hoffentlich) und eckiger!

 

Eine neue Welt – was bedeutet das und warum das Ganze?

Letztlich nur, dass wir die Bauwelt gegen eine identische, aber größere Welt mit dem Namen „Bauwelt“ (ja, sehr Einfallsreich) austauschen. Dadurch erreichen wir neben einer Vergrößerung der Welt, auch der Beseitigung fehlerhafter Chunks, sowie das Entfernen nicht registrierter Wildbauten.

 

Was heißt das für uns Spieler – müssen wir neu anfangen?

Neu anfangen? Mitnichten! Wir reden nicht grundlos von einem Umzug.

Mit der neuen Welt treten die neuen Regeln (vor allem Bauregeln) in Kraft, die ein besseres miteinander und füreinander ermöglichen sollen. Sämtliche Grundstücke, die bis zum Umzug in der alten Welt gesichert wurden, sind auch auf der neuen Welt für Euch reserviert und warten darauf, dass Euer Hab und Gut dort ankommt.
Für den Umzug müsst Ihr lediglich innerhalb der Umzugsphase ein Ticket in Euren Grundstücken erstellen, die Ihr gerne auf die neue Welt mitnehmen möchtet. Diese werden anschließend vom Team eingepackt und an den neuen Platz transportiert, sofern sie mit den neuen Regeln konform sind. In dieser Zeit mit zwei parallelen Bauwelten wird es auch 2 getrennte Inventare geben, um Itemverdopplung zu vermeiden.

 

Wie kommt man auf die neue Welt?

Gleichzeitig mit Beginn des Umzuges wird sowohl ein neues Regelwerk als auch ein neues Regelquiz eingeführt. Ab diesem Zeitpunkt können nur noch „alte“ Spieler auf der „alten“ Welt bauen, alle Neulinge kommen nach dem Quiz direkt auf die neue Welt.

Damit alte Spieler auf die neue Welt können müssen, sie ebenfalls das neue Quiz durchlaufen und somit die neuen Regeln akzeptieren.

 

Wann findet das Ganze statt?

Anfang Dezember, auf jeden Fall vor Weihnachten :P

 

 

Wurde dein Grundstück nicht kopiert und ist nicht mehr auffindbar?
Dann liegt es wohl noch in der Paketzentrale….

 

Über baromeus

Ende Oktober 2014 jointe Baromeus dem Server Bavaria-craft und ist seit Anfang 2015 im Serverteam vertreten. Zu beginn kümmerte er sich um die Events, die Schulung der neuen Teammitglieder und die Umsetzung von Aufgaben die durch die Community angefallen waren. Später übernahm er neben der Administrativen Tätigkeit auf dem Server auch die Pflege unserer Webseite. Heute kümmert sich Baromeus hauptsächlich um den Support per Console, die Webseite und hilft beim Programmieren unserer Plugins aus.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen